geringere Versicherungsbeiträge

Versicherung: satte Ersparnisse.

Wer sein Auto in einer Garage und nicht auf der Straße parkt, kann mit kräftigen Rabatten seiner Versicherung rechnen. Am besten, Sie lassen sich Ihren individuellen Kostenvorteil einmal in Cent und Euro ausrechnen …

Das Auto in einer stabilen Betonfertiggarage statt unter einer Straßenlaterne abzustellen, hat viele Vorteile. Die Diebstahlgefahr verringert sich dadurch ganz erheblich. Beschädigungen durch Hagelschlag, Randalierer oder Marder sind nahezu ausgeschlossen. Das haben auch die Autoversicherungen erkannt und „belohnen“ deshalb Autobesitzer, die ihr Fahrzeug regelmäßig in einer Garage parken, mit satten Prämienrabatten.

Wenn Sie sich einen Überblick über die konkreten Prämienvorteile der verschiedenen Versicherungsgesellschaften verschaffen wollen, können Sie dafür zum Beispiel den kostenfreien Versicherungsrechner des Internetportals FINANCE SCOUT 24 nutzen. Mit solch einem Versicherungsrechner lassen sich für jeden Fahrzeugtyp die exakten Versicherungsprämien der verschiedenen Versicherungsgesellschaften berechnen – und zwar mit oder ohne Parkmöglichkeit in der Garage!