Frostschutz, Schmelzwasserschutz, Glätteschutz

Betonfertiggarage: kein Schnee auf dem Autodach.

Wer sein Auto in einer Betonfertiggarage abstellt, braucht sich um nächtliche Schneeberge auf dem Autodach keine Sorgen mehr zu machen. Das wiederum erhöht nicht nur den Komfort (weil das Auto am Morgen nicht mühsam von Schnee- und Eislasten befreit werden muss) – es trägt auch entscheidend zur Fahrsicherheit im Winterbetrieb bei!

Eis- und Schneedachlasten auf dem Fahrzeugdach können beim Bremsen in Sekundenbruchteilen auf die Windschutzscheibe rutschen und dem Fahrer dadurch die Sicht nehmen – oder durch den Fahrtwind dem Hintermann oder einem unbeteiligten Passanten ins Blickfeld bzw. an den Kopf geschleudert werden. Beides kann schlimme Unfälle nach sich ziehen!

Wie groß diese Gefahr ist, zeigt sich vor allem bei LKWs, bei denen diese Schneedachlasten logischerweise noch ganz andere Ausmaße haben können und verrutschte Dachlawinen bereits mehrfach zu schlimmsten Unfällen geführt haben. Aus gutem Grund wurden deshalb an zahlreichen Autohöfen und Rastplätzen Vorrichtungen für Trucker geschaffen, von denen aus die LKW- und Anhängerdächer von Schnee und Eis befreit werden können. (Einen ausführlichen Bericht dazu können Sie in folgender PDF auf Seite 17 nachlesen: www.ihk-niederrhein.de)

Ganz so groß ist der Aufwand (und die Gefahr) bei einem PKW zwar nicht – trotzdem ist es angenehm, sein Auto in einer Betonfertiggarage unterbringen zu können, in der Schnee und Eis auf dem Autodach eben kein Thema sind!

Mehr Informationen direkt unter www.betonfertiggaragen.de oder bei der Fachvereinigung Betonfertiggaragen e.V.