Vorteile

Betonfertiggarage: die richtige Wahl.

Wenn die Neuanschaffung einer Garage ansteht, gilt offensichtlich die alte Weisheit: „Wer die Wahl hat, hat die Qual!“ Schließlich gibt es Garagen aus unterschiedlichsten Materialien. Und für jeden Garagentyp reklamieren die jeweiligen Hersteller, die meisten Vorteile bieten zu können. Da ist guter Rat scheinbar teuer …

Gerade jetzt im Spätwinter bzw. zeitigen Frühjahr werden wieder Broschüren gewälzt, Kataloge durchforstet, Preislisten verglichen und Experten befragt. Schließlich möchten nicht wenige genau jetzt die „richtige“ Garage für den vierrädrigen Untersatz ordern. Nur – welcher Garagentyp ist eigentlich der „richtige“?

Am häufigsten schwanken künftige Garagenneubesitzer zwischen der Betonfertiggarage und ihrem gemauerten Pendant. Allerdings wird bei genauerem Hinsehen schnell deutlich, dass die Betonfertiggarage entscheidende Vorteile für sich verbuchen kann …

– Die Betonfertiggarage kostet – korrekt gerechnet – oft gerade einmal die Hälfte.

– Die Betonfertiggarage bietet – bei gleichen Außenmaßen – bis zu 16 Prozent mehr Innenraumfläche.

– Die Betonfertiggarage durchläuft in den meisten Fällen ein besonders einfaches Genehmigungsverfahren.

– Bei der Betonfertiggarage gibt es einen einzigen Ansprechpartner.

– Die Betonfertiggarage ist besonders stabil und in unterschiedlichsten Gestaltungsvarianten erhältlich …

Falls Sie sich noch unsicher sein sollten, klicken Sie sich am besten einmal auf die Unterseite „Pluspunkte“ von www.betonfertiggaragen.de. Dort sind alle wichtigen Vorteilsthemen umfassend dargestellt.